zurück zum Spielerguide

Wadenwickel


So kannst Du Deine Wadenwickel selbst machen: einfach ca 10cm breite Streifen Wollstoff schneiden und jeweils so viele der Länge nach zusammennähen bis man auf etwa 3-4m länge kommt. Sollte man die Wickel auch als Sockenersatz nehmen, etwa 1m mehr rechnen, also ca. 5-6m.

Stoffbindungen, um ein ständiges Rutschen der Wickel zu verhindern: Wollstoff in Leinwandbindung oder Köperbindung (einfache Köper: 2/1, 2/2, kein Diamantköper)

Der Stoff wird dann über Kreuz gewickelt (abwechselnd auf-und abwärts geführt, wie bei einem Verband). Leinen funktioniert nicht und rutscht, weil Leinenstoff im Gegensatz zu Wolle nicht aneinander haftet! Aus demselben Grund halten Beinwickel – selbst aus Wolle – auch schlecht auf einer Leinenhose.

Alternativ bieten sich noch diese an. Mit ca. 5,- pro Laufmeter definitiv teurer als die oben genannte Lösung aber auch langlebiger (Vorteil ist, dass die Wickel aus dem Link noch mal eine andere Webstruktur haben als ein Wolltuch)



weiter zu Gürtel
zurück zum Spielerguide

Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki