zurück zum Spielerguide

Rechteckumhang


Ein einfaches Rechteck aus Wollstoff in Leinwandbindung. Man kann einen dicken Wollstoff verwenden und diesen rechteckig zuschneiden und umnähen. Noch besser ist es zwei ähnlich schwere Wollstoffe aneinander zu nähen. Die Größe sollte so gewählt werden, dass man ihn auch als Schlafdecke verwenden kann, ca 1,5m x 1,5m oder größer.

Trageweise: Der Stoff wird einfach oder doppelt genommen, und über der Schulter des Schwertarms mit einer Fibel geschlossen, so dass der Schwertarm frei bleibt. Schön sind Bronzering-Fibeln mit polyedrischen Enden (Foto ganz rechts). Sie sind neben Eisenring-Fibeln die üblichste Form und räumlich sehr weit verbreitet.



weiter zu Gugel
zurück zum Spielerguide

Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki