Zurück zum Player Guide


e) Schuhwerk
Schuhe sind ein heikles Thema. Authentische Schuhe (sog. Haithabu-Stiefel) sind meist teuerer (ab 100 Euro), die preiswerte Alternative sind Bundschuhe, diese sind jedoch nicht in jedem Gelände gut zu tragen. Eine dritte Möglichkeit gibt es in Form von Wildleder-Mokassins.
Moderne Stiefel (z.B. mit Absätzen, Logos, Reißverschlüssen oder grellbunten Farben und unauthentischem Material) sind ein absolutes No-Go.

Ebenfalls verbreitet sind Botten oder Trippen. Holzschuhe die man zusätzlich zu seinen Lederschuhen trägt um sein Schuhwerk zu vor Schotter, tiefen Schlamm oder hohem Schnee zu schützen.
Als Anfängerminimum, oder als Notschuhe, wenn die authentischen ausfallen, sind auch Arbeiter- oder Bundeswehrstiefel in Ordnung. Vorraussetzung ist aber, dass die mit Beinwickel und mit Stoff abgetarnt sind.
Eine andere Alternative ist es braunes Leder mit einer Mittelnaht über normale Schuhe festzutackern/kleben. In beiden Fällen dürfen keine Etiketten oder Schriftzüge zu sehen sein!

Bei warmem Wetter kann man auch gut barfuss laufen, wenn man sich erst daran gewöhnt hat.

 (image: http://www.das-grosse-heer.de/gallery/albums/album26/Bundschuhe.jpg)

Socken

Als Socken nehmen wir graufarbige Norwegersocken die man auch immer wieder im Supermarkt kaufen kann. Wer angeben möchte holt/macht sich echte Stricksocken, Naalbindingsocken oder trägt als günstigere Variante Fußwickel aus Stoffstücken. Im Winter nimmt man auch Fellstücke als Einsatz.

Valid XHTML :: Valid CSS: :: Powered by WikkaWiki